Herzlich Willkommen

cryAchtung!Achtung!Achtung!cry

Der Tischtennis-Trainingsbetrieb kann ab sofort wieder aufgenommen werden.

Auch die Duschen und Umkleideräume dürfen wieder genutzt werden!

 

Folgende Regelungen gelten in den Sporthallen der Stadt Oldenburg:

  • Jede Übungseinheit (ÜE) muss hinsichtlich der Teilnehmenden vereinsintern dokumentiert werden - z. B. durch die/ den Übungsleiter*in (ÜL), so dass im Bedarfsfall sofort nachvollzogen werden kann, welche Personen an einer bestimmten ÜE teilgenommen haben.
  • Vor, während und nach der ÜE darf der Mindestabstand von zwei Metern zwischen einzelnen Personen vor und in den Hallen nicht unterschritten werden. Ausschließlich kontaktloser Sport bzw. kontaktlose Übungen sind zulässig.
  • Auch und gerade in Geräteräumen ist der Mindestabstand einzuhalten, nach Möglichkeit sollten sie alleine betreten werden.
  • Warteschlangen und Begegnungsverkehr auf den Fluren sind zu vermeiden.
  • Die Hallen dürfen nur durch die aktiven Teilnehmer*innen der ÜE betreten werden. Weder Zuschauer*innen noch Eltern („Hol- und Bringdienst“) ist das Betreten der Sportstätte gestattet.
  • Alle gebuchten Nutzungszeiten der einzelnen Trainingsgruppen werden am Ende der Einheit um 15 Minuten gekürzt. In dieser Zeit sind die u. g. Hygienemaßnahmen durchzuführen und die Sporthalle zu verlassen. Eine Begegnung mit der Nachfolgegruppe muss ausgeschlossen sein.
  • Am Ende der ÜE müssen alle genutzten Griffflächen (z. B. Türklinken, Wasserhähne oder Lichtschalter) sowie das genutzte Sportgerät mit einem handelsüblichen Putzmittel gereinigt werden. Bitte beachten Sie, dass empfindliche Flächen wie Lederbezüge nicht mit aggressiven Mitteln gereinigt werden dürfen.
  • Diese Zwischenreinigungen sind von jeder Nutzergruppe selbst durchzuführen und Lappen, Reiniger etc. sind selbst mitzubringen!

 

Bitte informiert Euch in der Halle über weitere notwendige Sicherheitsmaßnahmen und Einschränkungen!

Der Abteilungsleiter

 

Tischtennis im Süden von Oldenburg, das ist Tura 76.

Unsere Großraumhalle bietet fast perfekte Bedingungen für die schnellste Rückschlagsportart der Welt. Wer neben der sportlichen Herausforderungen auch ein aktives Vereinsleben sucht, ist bei uns genau richtig.

 

Tischtennis kann man in jedem Alter lernen.

Die Integration von erwachsenen Anfängern ist seit Jahren eine unserer Stärken. Ein schneller Lernerfolg ist garantiert und der Spielspaß steigt von Woche zu Woche.

 

Tischtennis für die Jugend.

Die Jugendabteilung ist eine bunte Mischung von Schülern im Alter von 8 bis 17 Jahren. Weitere Informationen sind unter dem Menüpunkt "Jugend" zu finden.

 

Tischtennis ist ein Mannschaftssport. 

4 Mannschaften bei den Erwachsenen und 2 Mannschaften im Jugendbereich spielen für Tura 76 auf Bezirks- und Kreisebene. Mehr Informationen hierzu findet man unter "Erwachsene".

 

Ein ehemaliger Landestrainer sagte mal:
"Leistungssport fängt erst in der 2. Bundesliga an. Alles andere ist Freizeitsport."

In diesem Sinne begrüßen wir alle Interessierten.

Die Spielerinnen und Spieler von Tura 76

 

 

Übrigens:
Ein Leben ohne Tischtennis ist möglich - aber sinnlos!
(Frei nach Loriot!)

TURA76 Tischtennis mit einheitlichen Spielfeldabtrennungen!

Dank der Firma Fritz Spieker kann TURA76  bei Turnieren die gesamte Halle mit einheitlichen, stabilen Spielfeldabtrennungen ausstatten.

Das ist in Oldenburg einmalig!

20 Bandengestelle wurden für TURA angefertigt und der Abteilung kostenfrei übergeben.

Die Tischtennisabteilung und der gesamte Vereinsvorstand bedanken sich bei der Firma Fritz Spieker recht herzlich. 

Start